Sprachheilpädagogik.de Foren
http://forum.sprachheilpaedagogik.de/

Sprachheilpädagogik/ Sprachheiltherapie mit Schwerpunkt Gebä
http://forum.sprachheilpaedagogik.de/viewtopic.php?f=5&t=1589
Seite 1 von 1

Autor:  Bellshatza [ Di Apr 13, 2004 2:23 pm ]
Betreff des Beitrags:  Sprachheilpädagogik/ Sprachheiltherapie mit Schwerpunkt Gebä

Hallo zusammen,

seit Wochen suche ich nach Informationen zum Studiengang Sprachheilpädagogik/ Sprachtherapie mit dem Schwerpunkt Gebärdensprache. Doch leider ifnde ich außer ein paar kläglichen Informationen auf den Seiten der Uni Dortmund nichts. Kann mir jemand von Euch ein paar Tipps und Anregungen geben? Danke... :-)

Autor:  G.S. [ Di Apr 13, 2004 9:43 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo,
ich habe von dieser Spezialisierungs-Kombination noch nie etwas gehört. Habe selbst an der Uni Do Dipl. Päd. mit dem Schwerpunkt Sprachheilpädagogik studiert und bin jetzt Sprachtherapeutin. Zu meiner Studienzeit (bis 2000; kann sich jetzt schon wieder geändert haben) musste man seine Schwerpunktfächer innerhalb der Behindertenpäd. wählen (z.B. Sprachtherapie, LB, GB, Verhaltensgestörte, Bewegungstherapie etc.). Gebärdensprache gehörte meines Wissens nie dazu, weil es "nur" eine Sepzialisierung/Teilgebiet innerhalb der Gehörlosenpäd. ist. Das kann man zusammen mit einem anderen Wahlfach jedenfalls auf Lehramt studieren.
Also, wenn dein Interesse ausschließlich in Gebärdensprache liegt, müsste Gehörlosenpädagogik deine Wahl sein - ist ja irgendwie auch sinnvoll, da es das "Hauptfach" ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Gebärdensprache als eigenens Studienfach gibt.
Gruß G.S.

Autor:  Nina [ Mi Apr 14, 2004 2:47 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo,
Von einer Kombination Sprachheilpädagogik mit Schwerpunkt Gebärdensprache habe ich auch noch nichts gehört, aber es gibt an der Humboldt-Uni Berlin einmal die Fachrichtung Gebärdensprachenpädagogik (wird als eine von zwei Fachrichtungen im Studiengang Rehabilitationspädagogik(Diplom) oder Lehramt an Sonderschulen gewählt) und es gibt noch einen Bachelor/Master Studiengang Gebärdensprache (diesen gibt es seit WS 03/04), weiss nicht so viel darüber. schau unter www.reha.hu-berlin.de
Ich hoffe, das hilft dir weiter,
Nina

Autor:  ChristinaG. [ Mi Apr 14, 2004 3:58 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Von so einer Kombination ist mir auch nichts bekannt. Aber wenn dich in erster Linie Gebärdensprache interessiert, gibt es noch die Studienmöglichkeit Übersetzer/Dolmetscher für DGS.
Leider weiß ich nicht geanu wo man das machen kann, aber man müsste schauen, ob man dieses Fach nicht als Magister mit Sprachheilpäd. machen kann....

Viel Erfolg beim Suchen!
Christina

Autor:  Kati [ Mi Apr 14, 2004 9:47 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Versuch es mal in Köln - da lässt sich Sprachbehindertenpädagogik und Gehörlosenpädagogik studieren - also ist dort vermutlich auch Gebärdensprache nicht unbekannt ... Gruß, Kati

Autor:  Zoe [ Do Mai 13, 2004 11:44 am ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo! Ich bin auf deine Frage gestoßen auf der Suche nach Infos zum Studiengang Gehörlosenpädagogik. Mein Hauptinteresse gilt ebenfalls der Gebärdensprache. Solltest du diesbezüglich zu mehr Wissen gelangt sein, mail mir doch bitte! Ich werde mich ebenfalls wieder melden, wenn ich etwas darüber gefunden habe. Liebe Grüße, Zoe.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/