Sprachheilpädagogik.de Foren

Aktuelle Zeit: Mi Dez 19, 2018 3:48 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Okt 26, 2004 4:35 pm 
Hallo,
bei meinem Sohn (fast 5 J. ) wurde das Prader Willi Syndrom festgestellt. Diese Erkrankung beinhaltet eine extreme Sprachentwicklungsverzögerung. Wer kann mir Ratschläge geben, wie ich einen Sohn sprachlich fördern kann. Er bekommt bisher 1 x wöchentlich eine logopädische Therapie.
Gruss
Birgit


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 28, 2004 3:57 pm 
Offline

Registriert: Fr Okt 15, 2004 12:01 am
Beiträge: 14
Guten Tag! Es gibt meines Wissens keine spezielle Therapieform, die bei Prader-Willi besonders greift. Aus Gesprächen mit einer befreundeten Lehrerein in einer schule für Lernbehinderte weiß ich, dass viel kommunizieren/ Therapie nacharbeiten und Körperarbeit hilfreich sind. Wir haben auch den Weg der klassischen Homöopathie mit eingebaut mit gutem Erfolg. Allerdings handelt es sich hier um einen Einzelfall. Gruß an Sie und viel Erfolg, vielleicht weiß hier jemand noch etwas anderes?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2004 11:57 am 
Ich weiß zwar nichts genaues über das Prader - Will - Syndrom - aber bei Körperarbeit denke ich zuerst an die Padovan Arbeit. Wäre die eine Möglichkeit? Eine Padovantherapeutenliste gibt es unter www.gesundheitszentrum-am-zehnthof.de


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 01, 2004 9:54 am 
Offline

Registriert: Fr Okt 15, 2004 12:01 am
Beiträge: 14
Hallo, mit der Körperarbeit war weniger Padovan oder Castillo-Morales gemeint. Ich finde es erstaunlich, dass immer sofort irgendwelche Therapeutenlisten erwähnt werden. Ist das hier ein privat gehaltenes Forum oder eher kommerziell durchsetzt? Ich denke bei der Körperarbeit vielmehr zum Beispiel an SI, sensorische Integration, mit der Kolleginnen sehr gut gefahren sind bei Prader-Willi-Kindern. In jedem Fall bedarf es einer Vorstellung und Anamnese des kleinen Jungen, um die für ihn geeigneteste Methode zu finden. Und wenn die Methode gefunden ist, kann sich jeder unter Google plus Suchbegriff informieren, ist es nicht so? Gruß, Stimmig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 02, 2004 6:55 pm 
Wozu, wenn nicht zur Information ist ein solches Forum gedacht? Hast Du etwa ein Problem damit, dass es auch im logopädischen/sprachtherapeutischen Bereich ein bischen so was schrecklich verruchtes wie Marketing gibt? Mine Güte, was ist so schlimm daran, eine Therapeutenliste beim Namen zu nennen, - dafür gibt es sie doch letztendlich - und Sensorische Integration als Körperarbeit zu bezeichnen, ist nicht viel besser, Grüße aus dem Pott,


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 03, 2004 8:07 am 
Hallo,
ich wollte doch nur Tipps und Hilfe und keinen Krieg!!!!!!!!!!!
Mich interessiert z.B. die homöopathische Behandlung. Darüber würde ich gerne mehr erfahren. Bewegungstherapien macht unser kleiner Timo schon zu genüge (Ergo, Krankengy. u. Motopädie).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 05, 2004 10:06 am 
Offline

Registriert: Fr Okt 15, 2004 12:01 am
Beiträge: 14
Hoppla, interessant was sich so getan hat, wenn man nochmal hier reinschaut... Ich stimme Birgit zu, so ein Niveau von Kleinkrieg ist nícht meins! Nähere Informationen zur klassischen Homöopathie waren und sind weiterhin gern über den direkten Mailkontakt ohnehin besser möglich. Wenn SI keine Körpertherapie ist, frage ich mich, worunter sie im "Pott" geführt wird. Aber, langer rede kurzer Sinn, für Umgang dieser Art ist mir meine Zeit zu schade. Da beende ich mein Gastspiel doch lieber.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 11, 2004 12:11 pm 
Meiner meinung nach ist ein "Forum" für Austausch und Hilfe gedacht. Und ich muss sagen, dass ich sehr froh über den therapeutenlistentipp bin, da ich schon länger danach suche.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de